Studienangebot

In der Medizinischen Informatik werden aktuell dringend qualifizierte Fach- und Führungskräfte benötigt. Viele Stellen in der Patientenversorgung, Industrie und Forschung sind unbesetzt. Zudem erfordert die rasante Entwicklung von Methoden, Techniken, Werkzeugen und Organisationsformen eine fortlaufende Weiterentwicklung aller Akteure. Diese Akteure kommen aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen und sind verschiedenen Berufsfeldern zuzuordnen.

Aufgrund dieser Entwicklungen hat das MIRACUM-Konsortium im Rahmen der Medizininformatik-Initiative den berufsbegleitenden weiterbildenden Masterstudiengang „Biomedizinische Informatik und Data Science (M.Sc.)“ eingerichtet.

Der Studiengang ist an der Hochschule Mannheim verankert und wird u.a. durch Lehrpersonen aller MIRACUM-Konsortialpartner gemeinsam realisiert. Das Zeugnis wird von der Hochschule Mannheim und den MIRACUM-Konsortialpartnern vergeben. Die organisatorische Durchführung des Studiengangs erfolgt in Kooperation mit der Graduate School Rhein-Neckar.

Das Studienangebot leistet ein Beitrag, Fach- und Führungskräfte auf wissenschaftlichem Niveau zu qualifizieren und dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stellen. 

Durchgeführt in Kooperation mit