Zertifikatskurs: Krankheitslehre: Herz-Kreislauferkrankungen

Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer setzen sich mit den Grundlagen, der Diagnostik und Therapien von Herz- Kreislauferkrankungen auseinander. Sie analysieren Ursachen von Herz- Kreislauferkrankungen und Gewinnen einen Überblick zur deren Bedeutung für die Morbidität und Sterblichkeit in der Gesellschaft. Darüber hinaus lernen sie Prävention an exemplarischen Beispielen von Herz- Kreislauferkrankungen kennen und reflektieren das präventive Verhalten für die Bedeutung des Lebensstils.

Der Erwerb des Lernstoffes erfolgt im Selbststudium mit Hilfe der bereitgestellten digitalen Lernmaterialien und der Bearbeitung anwendungsorientierter Lernaufgaben. Zur Diskussion, Vertiefung und Reflektion der Lerninhalte und -prozesse finden wöchentliche Video-Konferenzen statt. Die modulbegleitende Kommunikation und Interaktion erfolgt asynchron in Webforen. Zur eigenen Lernerfolgskontrolle werden wöchentliche Self-Assessments bereitgestellt. Dieser Kurs wird tutoriell betreut.

Nach der Kursteilnahme...

  • haben Sie einen Überblick über die wichtigsten Herzkreislauferkrankungen und deren Bedeutung für die Sterblichkeit der Bevölkerung gewonnen;
  • verfügen Sie über Grundwissen zur Entstehung und den Verläufen dieser Erkrankungen;
  • kennen Sie die Möglichkeiten der Vorbeugung und Behandlung von Herzkreislauferkrankungen;
  • kennen Sie den Einfluss des Lebensstils auf Entstehung und Verlauf dieser Erkrankungen;
  • sind Sie in der Lage, diese Kenntnisse im Rahmen von Präventionsprogrammen anzuwenden.

Dozent
Prof. Dr. med. Bodo Schertel

Niedergelassener Arzt (Mannheim)
Lehrbeauftragter der Hochschule Mannheim

ModulgruppeMedizin
ModultypPflichtmodul
Studienabschnitt1. Fachsemester
Kursdauer6 Wochen
Online-Meetingswerden noch
bekannt gegeben
KursformatOnline
PrüfungsleistungKlausur
StudienleistungenSelbststudium
Lernaufgaben
Self-Assessments
Online-Treffen
Kreditpunkte5 ECTS
Kosten1080,- Euro
nächster KursterminKalender