Zertifikatskurs: Künstliche Intelligenz

Die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer gewinnen Einblicke in die Möglichkeiten und Grenzen der künstlichen Intelligenz und setzen sich mit ausgewählte Anwendungsgebiete und Methoden der Künstlichen Intelligenz kritisch auseinander. Dabei lernen Sie Lernverfahren auf der Basis neuronaler Netze, der Analyse natürlicher Sprache sowie die klinische Entscheidungsunterstützung durch automatisierte Wissensverarbeitung kennen und wenden diese exemplarisch an.

Der Erwerb des Lernstoffes erfolgt im Selbststudium mit Hilfe der bereitgestellten digitalen Lernmaterialien und der Bearbeitung anwendungsorientierter Lernaufgaben. Zur Diskussion, Vertiefung und Reflektion der Lerninhalte und -prozesse finden wöchentliche Video-Konferenzen statt. Die modulbegleitende Kommunikation und Interaktion erfolgt asynchron in Webforen. Zur eigenen Lernerfolgskontrolle werden wöchentliche Self-Assessments bereitgestellt. Dieser Kurs wird tutoriell betreut.

Nach der Kursteilnahme...

  • kennen Sie die Möglichkeiten und Grenzen der künstlichen Intelligenz;
  • sind Sie in der Lage, grundlegende KI-Verfahren selbständig anzuwenden;
  • verstehen Sie die Herausforderungen bei der Integration entscheidungsunterstützender Funktionen in Informationssysteme.

Dozent
Alexander Liebler

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fakultät für Informatik, Hochschule Mannheim
 

ModulgruppeInformatik
ModultypWahlpflichtmodul
Studienabschnitt1. Fachsemester
Kursdauer6 Wochen
Online-Meetingswerden noch
bekannt gegeben
KursformatOnline
PrüfungsleistungPräsentation
StudienleistungenSelbststudium
Lernaufgaben
Self-Assessments
Online-Treffen
Kreditpunkte5 ECTS
Kosten1080,- Euro
Ärztliche Fortbildung12 CME-Punkte
nächster KursterminKalender