Zertifikatskurs: Informationssysteme im Gesundheitswesen

Sie setzen sich mit Schlüsselbegriffe und Konzepten des Informationsmanagements im Gesundheitssektor tiefergehend auseinander. Dabei werden folgende inhaltliche Schwerpunkte gesetzt: Informations- und Entscheidungsprozesse; Kommunikationsplattformen: Schnittstellen und Interoperabilität innerhalb der und zwischen den Sektoren im Gesundheitswesen; Instrumente der Strategieentwicklung: 3 Level Graph-based Model (3LGM), SWOT-Analyse, IT-Masterplan etc.; strategisches, taktisches und operatives Management; IT-Governance; Service Lifecycle; IT-Servicemanagement; Prozessmanagement; Change Management; Risikomanagement; Ermittlung und Management des Wertbeitrags; IT-Controlling und -Berichtswesen sowie neue IT-Geschäftsmodelle.

Nach der Kursteilnahme...
  • sind Sie in der Lage, die Schlüsselbegriffe des Informationsmanagements im Gesundheitswesen zielsicher einzuordnen und anzuwenden;
  • kennen Sie die besonderen Herausforderungen des Informationsmanagements im Gesundheitswesen. Insbesondere sind sie sensibilisiert für die Heterogenität der IT-Landschaft und kennen die besonderen Herausforderungen, die sich vor allem an den Schnittstellen zwischen den medizinischen, pflegerischen und kaufmännischen Bereichen ergeben;
  • verstehen Sie die Funktionsweise der informationstechnologischen Informations- und Entscheidungsprozesse und vermögen die diese Anforderungen unterstützenden Systeme einzusetzen.
Empfohlene Vorkenntnisse 

Kenntnisse über verschiedene Informationssysteme, die im Versorgungskontext eines Krankenhauses eingesetzt werden; Kenntnisse der Medizinischen Dokumentation;  Grundkonzepte des Datenschutze

Der Erwerb des Lernstoffes erfolgt im Selbststudium mit Hilfe der bereitgestellten digitalen Lernmaterialien und der Bearbeitung anwendungsorientierter Lernaufgaben. Zur Diskussion, Vertiefung und Reflektion der Lerninhalte und -prozesse finden wöchentliche Video-Konferenzen statt. Die modulbegleitende Kommunikation und Interaktion erfolgt asynchron in Webforen. Zur eigenen Lernerfolgskontrolle werden wöchentliche Self-Assessments bereitgestellt. Dieser Kurs wird tutoriell betreut.

Hinweise zum Anmeldeverfahren, das Anmeldeformular und eine Übersicht der Kosten finden Sie hier.

Dozent
Prof. Dr. Paul Schmücker

Professur für Medizinische Informatik an der Hochschule Mannheim und Leiter des Masterstudiengangs "Biomedizinische Informatik und Data Science"

nächster Kurstermin

ModulgruppeManagement & Social Skills
ModultypWahlpflichtmodul
Studienabschnitt3. Fachsemester
Kursdauer6 Wochen
KursformatBlended Learning (16 Std. Vor-Ort-Präsenz)
Online-Meetingswerden noch
bekannt gegeben
Vor-Ort-Präsenzterminewerden noch bekannt gegeben
PrüfungsleistungOnline-Klausur
StudienleistungenSelbststudium
Lernaufgaben
Self-Assessments
Online-Treffen
Kreditpunkte5 ECTS
Kosten1080,- Euro